WORK-LAB ASSISTENZSYSTEME

Wie lassen sich Assistenzsysteme humanorientiert einführen? Kognitive Assistenzsysteme verfügen über das Potenzial, die Beschäftigten bei der Bewältigung der zunehmenden Anlagen- und Aufgabenkomplexität zu unterstützen.

In diesem Work-Lab erhalten Mitarbeitervertreter:innen aus KMU die Gelegenheit, verschiedene Arten kognitiver Assistenzsysteme hautnah zu erproben. Potenzielle Chancen und Risiken der Assistenzsysteme werden gemeinsam diskutiert und daraufhin erörtert, welches konkrete Gestaltungspotenzial diese Technologie birgt.

KONTAKT

Amelie Karcher, Lehrstuhl für Produktionssysteme, Ruhr-Universität Bochum

Charlotte Reineke, Gemeinsame Arbeitsstelle Ruhr-Universität Bochum/IG Metall

In Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen

Das Work-Lab findet am 11.10.2022 von 09:00 – 15:30 Uhr in der Lern- und Forschungsfabrik der Ruhr-Universität Bochum statt.

Anmeldung